Haute Coiffure Française

Benutzeranmeldung

CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

80er Jahre Glamour

Kollektion Frühling/Sommer 2019

Am 18. Februar 2019 hat die Haute Coiffure Française im Carrousel du Louvre in Paris die neue Kollektion für den Frühling und Sommer vorgestellt. Aus der Schweiz waren rund 30 Mitglieder angereist.

Inspiriert hat sich die HCF Équipe Artistique an den Models aus Anzeigen für Luxusprodukte in Modezeitschriften. Die edlen Glamour Looks sind sehr kommerziell und stehen für einen trendigen Chic à la Française, wie es Francis L. Rhod, der Präsident der HCF Mondial, formuliert hat.

Die Kollektion umfasst einen langen und einen mittellangen Look für Damen, zwei Hochsteckvarianten sowie einen Herrenstyle.

Langhaar Version

Langes Haar wird an den Spitzen effiliert und je nach gewünschtem Volumen leicht gestuft. Für das Styling wird das Lockeneisen verwendet. Die Locken mit den Fingern in die gewünschte Form zupfen und mit etwas Spray fixieren.

Mittellange Version

Basis ist ein schulterlanger Carréeschnitt mit leicht effilierten Spitzen. Die Haare werden mit der Rundbürste geföhnt und zum Schluss mit dem Lockenstab grosszügig gewellt. Wichtig: die Locken an den Schläfen nach aussen eindrehen.

Hochsteckvarianten

Für die Langhaarversion lassen sich mit einige Handgriffen trendige Hochsteckfrisuren kreieren:

Version 1:Am Oberkopf neben dem Mittelscheitel je eine grosse Tolle formen, die beide im Nacken zusammenkommen und in einem Pferdeschwanz zusammengefasst werden. Den eleganten Pferdeschwanz noch mit einer Haarsträhne umwickeln.

Version 2:Einen Mittelscheitel ziehen und an den Schläfen feine senkrechte Zöpfchen flechten. Im Nacken einen Pferdeschwanz ebenfalls mit Flechtelementen stylen, mittels eines Essstäbchens anheben und damit im Nackenbereich fixieren.

Herrenlook

Für die aktuelle Herrenfrisur wird das Deckhaar in U-Form abgeteilt. Das Deckhaar bleibt lang, wird aber effiliert, um dem Look Struktur zu geben. Die Konturen werden ebenfalls effiliert. Das Ohr wird nicht ausgeschnitten. Gestylt wird das Haar mit dem Föhn und den Händen. Es sollte auf keinen Fall allzu frisiert aussehen.